teilen via

Spitzenkoch Juan Amador verrät sein Geheimrezept für eine Gazpacho. Einfach zuzubereiten, komplex im Geschmack.

Meine Familie kommt aus Andalusien. Von dort stammt auch mein Rezept für eine schnelle Gazpacho. Ideal um einen Hauch von Sommer auf den Tisch zu zaubern — auch an kalten Tagen. Ideal auch gegen Fernweh.

Zubereitung
Man nehme 1 rote Paprika, eine grüne Paprika, 1 Salatgurke, ca. 3 Tomaten (Menge sollte ca. jener der beiden Paprika entsprechen), etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer sowie etwas Olivenöl, Essig und Tabasco. Das Ganze wird im Standmixer gemixt, nach Geschmack passiert und kalt als Gazpacho-Drink serviert. Geht ultraschnell und schmeckt herrlich!

Weitere Informationen zu Juan Amador und seinem Restaurant finden Sie unter: restaurant​-amador​.com