Datenschutz

Datenschutzerklärung der Medi­aU­nit Ver­lags GmbH & Co KG

1. Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en / Daten­quelle / Zweck der Datenverarbeitung

Wir, die Medi­aU­nit Ver­lags GmbH & Co KG, erheben, ver­ar­beit­en und nutzen Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorver­traglich­er Maß­nah­men. Ohne diese Dat­en können wir den Ver­trag mit Ihnen nicht abschließen bzw. erfüllen. Nach Abbruch des Einkaufsvor­gangs wer­den die bei uns gespe­icherten Dat­en gelöscht. Anson­sten nutzen wir Ihre Dat­en nur mit Ihrer Ein­willi­gung zu den mit Ihnen vere­in­barten Zweck­en oder wenn eine son­stige rechtliche Grund­lage im Ein­klang mit der DSG­VO vor­liegt, z. B. zur Erfüllung recht- lich­er Verpflich­tun­gen; dies unter Ein­hal­tung der daten­schutz- und zivil­rechtlichen Bes­tim­mungen, ins­beson­dere der Europäischen Daten­schutz­grund­verord­nung, des österreichischen Daten­schutzge­set­zes 2018. Eine erteilte Ein­willi­gung kann jed­erzeit mit Wirkung für die Zukun­ft wider­rufen werden.Soweit erforder­lich kann eine zulässige Daten­ver­ar­beitung auch zur Wahrung berechtigter Inter­essen der Medi­aU­nit Ver­lags GmbH & Co KG und Drit­ter erfol­gen, z. B. zur Rechtsver­fol­gung, zum Schutz von Mitar­beit­ern, zur Abwick­lung von Beschw­er­den etc. Es wer­den nur solche per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en erhoben, die für die An- bah­nung, den Abschluss und die Durchführung des Ver­trages erforder­lich sind oder die Sie uns frei­willig zur Verfügung stellen. Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en sind alle Dat­en, die Einze­langaben über persönliche oder sach­liche Verhältnisse erhal­ten, beispiel­sweise Name, Anschrift, E‑Mail Adresse, Tele­fon­num­mer, Geburts­da­tum, Alter, Geschlecht, Sozialver­sicherungsnum­mer oder Bankverbindung.

2. Auskun­ft und Löschung

Als Kunde oder Kundin bzw. generell als Betrof­fen­er haben Sie jed­erzeit das Recht auf Auskun­ft über Ihre gespe­icherten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en, deren Herkun­ft und Empfänger und den Zweck der Daten­ver­ar­beitung sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Datenübertragung, Wider­spruch, Einschränkung der Bear­beitung sowie Sper­rung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig ver­ar­beit­eter Dat­en. Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Dat­en ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mit­teilung. Sie haben jed­erzeit das Recht, eine erteilte Ein­willi­gung zur Nutzung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu wider­rufen. Ihre Eingabe auf Auskun­ft, Löschung, Berich­ti­gung, Wider­spruch und/​oder Datenübertragung – im let­zt­ge­nan­nten Fall sofern damit nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verur­sacht wird – kann an die in Punkt 9 dieser Erklärung angeführte Anschrift / E‑Mail-Adresse gerichtet wer­den. Wenn Sie der Auf­fas­sung sind, dass die Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en durch uns gegen das gel­tende Daten­schutzrecht verstößt oder Ihre daten­schutzrechtlichen Ansprüche in ein­er anderen Weise ver­let­zt wor­den sind, beste­ht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschw­eren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde, Wick­en­burggasse 8 – 10, 1080 Wien

3. Daten­sicher­heit

Der Schutz Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en erfol­gt durch entsprechende organ­isatorische und tech­nis­che Vorkehrun­gen. Diese Vorkehrun­gen betr­e­f­fen ins­beson­dere den Schutz vor uner­laubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Ver­ar­beitung, Ver­lust, Ver­wen­dung und Manip­u­la­tion. Ungeachtet der Bemühungen der Ein­hal­tung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfalt­san­forderun­gen kann

nicht aus­geschlossen wer­den, dass Infor­ma­tio­nen, die Sie uns über das Inter­net bekan­nt geben, von anderen Per­so­n­en einge­se­hen und genutzt wer­den. Bitte beacht­en Sie, dass wir daher keine wie immer geart­ete Haf­tung für die Offen­le­gung von Infor­ma­tio­nen auf­grund nicht von uns verur­sachter Fehler bei der Datenübertragung und/​oder unau­torisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (z. B. Hack­eran­griff auf E‑Mail-Account bzw. Tele­fon, Abfan­gen von Faxen).

4. Ver­wen­dung der Daten

Wir wer­den die uns zur Verfügung gestell­ten Dat­en nicht für andere Zwecke als die für die Vertragserfüllung bzw. durch Ihre Ein­willi­gung oder son­st durch eine Bes­tim­mung im Ein­klang mit der DSG­VO gedeck­ten Zweck­en verarbeiten.

5. Übermittlung von Dat­en an Dritte

Eine Daten­weit­er­gabe an Dritte erfol­gt nicht, außer zum Zweck der Ver­tragsab­wick­lung oder zur Erfüllung geset­zlich­er Pflicht­en. Zur Erfüllung Ihres Auf­trags bzw. geset­zlich­er Pflicht­en ist es auch erforder­lich, Ihre Dat­en an Dritte weit­erzuleit­en, z. B. die Weit­er­leitung Ihrer Dat­en an einen Zustell­dienst oder die Post zwecks Aus­liefer­ung der Bestel­lung sowie an unsere Bilanzbuch­hal­terin bzw. unseren Steuer­ber­ater zur Erfüllung unser­er buch­hal­ter­ischen oder steuer­rechtlichen Verpflich­tun­gen zur Rechtsver­fol­gung an unsere Rechtsanwälte etc. Eine Weit­er­leitung Ihrer Dat­en erfol­gt auss­chließlich auf Grund­lage der DSG­VO. Es erfol­gt jeden­falls keine Weit­er­leitung von Dat­en außer­halb der EU.

6. Bekan­nt­gabe von Datenpannen

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Daten­pan­nen frühzeitig erkan­nt und gegebe­nen­falls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Ein­bezug der jew­eili­gen Datenkat­e­gorien, die betrof­fen sind, gemeldet werden.

7. Auf­be­wahrung der Daten

Wir wer­den Dat­en nicht länger auf­be­wahren, als dies zur Erfüllung unser­er ver­traglichen bzw. geset­zlichen Verpflich­tun­gen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche (z. B. Pro­duk­thaf­tung) erforder­lich ist.

8. Newslet­ter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Web­site unseren Newslet­ter zu abon­nieren. Hierfür benötigen wir Ihre E‑Mail Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newslet­ters ein­ver­standen sind. Das Abo des Newslet­ters können Sie jed­erzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an fol­gende E‑Mail Adresse: office@​mediaunit.​at. Wir löschen anschließend umge­hend Ihre Dat­en im Zusam­men­hang mit dem Newsletter-Versand.

9. Unsere Kontaktdaten

Der Schutz Ihrer Dat­en ist uns beson­ders wichtig. Wir sind für Sie unter den unten angeführten Kon­tak­t­dat­en jed­erzeit für Ihre Fra­gen oder Ihren Wider­ruf erre­ich­bar.
Medi­aU­nit Ver­lags GmbH & Co KG, Graf-Starhem­berg-Gasse 1a, Top 6, A‑1040 Wien, Tel.: +43 1 501 35 291, E‑Mail: office@​mediaunit.​at.

Stand März 2020